Archiv

Artikel Tagged ‘SPAM’

Trackback- und Kommentar-SPAM

19. Oktober 2012 Kommentare ausgeschaltet

Ich weiß ja nicht, ob ich mich geehrt fühlen soll, dass mein Blog eine gewisse Relevanz zumindest bei den Trackback-Spamern erlangt hat. Täglich trudeln hier nahezu dutzendfach irgendwelche hirnrissigen Spam-Kommentare oder -Trackbacks ein, die in überhaupt keinem Zusammenhang mit den teils uralten Blogposts stehen. Für mich ist das ein Zeichen, dass Spamer generell totale Vollpfosten sind, deren Spam-Scripts auf schwachsinnigen Algorithmen beruhen.

Mein Seidfeld-Blog nebenan wird übrigens anders be-spam-t: Hier machen sich die Honks bzw. deren schlecht-programmierte Scripts wirklich die Mühe, sich als Benutzer zu registrieren, um ihren Kommentar-SPAM abzusondern, der natürlich nicht gleich live geht, weil ich auch dort jeden einzelnen Kommentar manuell freischalte. Und die SPAM-Benutzer lösche ich dann gleich wieder mit. Folge: Die dämlichen Scripts versuchen sich immer wieder und immer wieder und immer wieder anzumelden, so dass in der Statistik der meistaufgerufenen Seiten auf einmal die WordPress-Login-Seite auf Platz 2 steht.

Fazit: Ich bin froh, dass sich diese Programmier-Nieten ihr Lebensglück im Zusammenbasteln von miesen SPAM-Scripts gefunden haben und nicht Software für Atomkraftwerke, Waffensysteme oder Verkehrsleitsysteme programmieren. 😉

Update: Ich habe die Trackback- und Kommentarfunktion nun deaktiviert.

Update: Jetzt wird es völlig absurd, denn Trackback-SPAMer betrackbackspamen genau diesen Artikel.

KategorienAnekdoten Tags:

Herzergreifender SPAM

27. Juni 2012 Kommentare ausgeschaltet

Hach, der arme Kerl: Einzelsohn, Mutter tot, Vater vergiftet, und – als ob das nicht alles schon dramatisch genug wäre – dann hat er auch noch eine jüngere Schwester!!1! Ein hartes Los, ich spreche aus Erfahrung. 🙂